SG Kastel-Kostheim weiterhin in der Erfolgsspur

Die AH-Kicker der SG Kastel-Kostheim bleiben in der Erfolgsspur und in 2018 weiterhin ohne Niederlage. In einem Spiel unter der Woche setzte sich die Spielgemeinschaft gegen Bad Schwalbach mit 6:2 durch.

 

Mit einem Doppelschlag kurz vor der Pause glich Ergül Özgür die bis dahin überraschende 2:0-Führung der Schwalbacher aus. Im zweiten Abschnitt spielte die Spielgemeinschaft dann ihre läuferische Überlegenheit aus und netzte durch Doppelpacker Uwe Schuller, Michael Zöbel und Vlady Tchekan noch viermal. Das 6:2 entsprach letztlich dem Kräfteverhältnis, das sich dem neutralen Beobachter über die ganze Spielzeit bot. Schon am Samstag (gegen Gustavsburg) und Montag (in Laubenheim) muss die SG wieder ran, dann gilt es die unglaubliche Serie auszubauen.

 

SG: Rasulov – Künzl, Neumann (35.Lenz), Rasch (35.Schiebeler) – Zöbel, Carmona (60.Özgür), Nguyen, (35.Lemkaddem), Schmitt D. (35.Lindner), Özgür (35.Schuller) – Schwalbe (35.Tchekan), Schneider (50. Neumann)