Kantersieg der SG KaKo gegen TuS Kostheim

Die AH-Kicker der SG Kastel-Kostheim feierten einen verdienten 10:0-Kantersieg gegen TuS Kostheim.

 

In einer einseitigen Auseinandersetzung auf dem Rasenplatz des SV Kostheim ging das Maaraue-Derby völlig verdient an die SG. Nach holprigem Beginn dauerte es knapp zehn Minuten bis die „Tormaschine“ der SG in Schwung kam. Dann lief es aber wie geschmiert. Zur Pause hieß es 6:0, im zweiten Durchgang legte die SG nochmals vier Treffer nach. Doppelt für die SG trafen Rafael Kierek, Ergül Özgür, Stefan Lindner und Thomas Schneider. Einen Treffer steuerte Patrick Scotti bei, einmal traf die TuS ins eigene Netz. Nach dem 6:1-Sieg in der Vorwoche gegen Italia, war es der zweite klare Derbysieg in Folge. Kommende Woche ist die SG spielfrei, dann geht es am 12. Mai auf der Maaraue gegen den FSV Nieder-Olm. Angestoßen wird um 17.00 Uhr.

 

SG: Rasulov-D. Schmitt (35. M. Winter), Schiebeler, Neumann-Lindner, Kierek (35. Scotti), Pommer (35. Künzl), Schuller,
       Özgür (35. Yavuz)-Tchekan (35. Schollmayer), Schneider