SG KaKo erneut erfolgreich

Die AH-Kicker der SG KaKo 2012 starteten perfekt in die Saison 2017.

 

Nach dem starken 4:2-Derbyerfolg gegen Germania Gustavsburg in der Vorwoche, gelang auch im zweiten Spiel des Jahres ein Sieg. Mit 5:0 wurde der SC Klarenthal auf der Bezirkssportanlage in Kastel bezwungen.

 

Von Beginn an gab die SG den Ton an und erspielte sich schnell gute Möglichkeiten. Zwei davon nutzte Goalgetter Frank Gottron nach dem er erst von Christoph Lüken und dann von Michael Zöbel gut bedient worden war. Den 3:0 Halbzeitstand für die SG bewerkstelligte Thomas Schneider, der einen an ihm verschuldeten Foulelfmeter souverän verwandelte.

 

Zwischenzeitlich hielt Schlussmann Uwe Fröhlich die Führung mit guten Paraden gegen die stets gefährlichen Gäste fest. Im zweiten Abschnitt blieb die SG die bessere Mannschaft und erspielte sich weitere Möglichkeiten. Nach Vorarbeit von Vladi Tchekan traf der starke Frank Gottron mit seinem dritten Treffer zum 4:0.

 

Für den Schlusspunkt sorgte Boris Künzl, der nach einer Ecke von Thomas Schneider zum 5:0 einköpfte. Für die SG war es ein verdienter Erfolg in einem immer fairen und freundschaftlichen Spiel. Am Samstag, 1.4.2017, möchte die SG mit einem dritten Erfolg den guten Saisonstart fortsetzen, dann geht es im Sportplatz-Derby gegen den SV Italia.

 

SG: Fröhlich - Künzl, Schiebeler, A. Lemkaddem - H. Neumann (35. Bleif), Zöbel, M. Winter, C. Lüken (35. Tchekan), Schollmayer (35. Kesselheim) - Gottron, Schneider