12er U6-Jugend erzielt Turniersieg

Am Sonntag, den 24.2., fand das Hallenturnier  Indoormasters 2018 der G-Fußballmannschaft (Jahrgang 2012)  statt, welches von TSG Kastel organisiert wurde. 


Für die Jüngsten des SV Kostheim 1912 gestaltete sich das Hallenturnier als ein erlebnisreicher und erfolgreicher Nachmittag. Mannschaften wie Kohlheck, Freie Turner Wiesbaden, Freudenberg, TSG 1846 Bretzenheim sowie der Gastgeber TSG Kastel waren vertreten.


Es zeigte sich bereits in den ersten Spielen, dass die 12er Kicker bereits Spielerfahrungen in der Halle während der Winterpause gesammelt haben. Gleich zu Beginn entschied Kostheim das erste Spiel mit einem verdienten 3:0 gegen Kohlheck. 

Bei den weiteren 4 Spielen kämpften die Kostheimer Kicker tapfer weiter. Dabei wurden  

 die Spieler eifrig von den Eltern angefeuert. Die Trainer beobachteten mit Stolz ihre Mannschaft, die eine beeindruckende Leistung im Hallenturnier erbrachte und die schließlich auch zum Turniersieg führte. Die 12er Mini Kicker erhielten somit ihren allersten Pokal als Erstplatzierter in ihrer Fußballlaufbahn und verabschiedeten sich mit ihrem Schlachtruf: 1, 2, 3 KOSTHEIM. 


Der SV Kostheim freut sich über das erfolgreiche Hallenturnier und bedankt sich bei TSG Kastel 46 über die Organisation.


Kader: Ruben, Jakob, Johannes, Mert, Zoe, Anis, Noah, Leon, Lionel, Danny.